Männliche C-Jugend qualifiziert sich für Badenliga 2016/2017

Das klar vorgegebene Ziel war es, sich für die Badenliga zu qualifizieren, nach dem viele Jungs des neu formierten und verstärkten mC-Teams bereits vor 2 Jahren in der männlichen D-Jugend den Gewinn des Badenpokals feiern konnten.

Zunächst mussten sich die die JSG in der Vorqualifikation des Handballkreises Mannheim unter 12 Bewerbern einen der sechs zur Verfügung stehenden Plätze zur Teilnahme an der Badenliga-Qualifikation sichern. Bei dem Turnier in Hemsbach bewältigte die Mannschaft diese Aufgabe souverän und konnten sich gegen die Teams der JSG Hemsbach/Laudenbach, der JSG Mannheim und der HSG Weinheim/Oberflockenbach den ersten Platz sichern.

.

Bei der anschließenden Badenliga-Qualifikation in Pforzheim bekam man eine anspruchsvolle Gruppe zugelost, in der dem JSG-Team mit der SG Pforzheim/Eutingen und der SG Kronau/Östringen gleich zwei Favoriten für die kommende Spielrunde gegenüber standen. Nach einem klaren Sieg gegen den TV Schriesheim im ersten Spiel kam die mC auch in der zweiten Partie gegen die SG Kronau/Östringen gut ins Spiel und konnte sich mit wenigen Toren absetzen. Durch viele leichte Fehler und Fehlschüsse wurde es aber versäumt, den Vorsprung weiter auszubauen, so dass die Jungs der SG Kronau/Östringen ihre Chance nutzten und in letzter Sekunde den Ausgleich erzielten. Nachdem im letzten Gruppenspiel die Qualifikation bereits gesichert war ging es gegen die bisher ungeschlagene SG Pforzheim/Eutingen. Diese wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und entschied auch diese Spiel klar für sich.

.

Damit herzlichen Glückwunsch zur Qualifikation!

.

Wir freuen uns auf viele spannende und anspruchsvolle Spiele in der Badenliga 2016/2017!

 

Die mC beim Turnier in Ilvesheim, das Sie mit dem zweiten Platz hinter Friesenheim beendete

Kategorien: mC1-Jugend.