mB1 muss Niederlage gegen SG Oberderdingen/Sulzfeld hinnehmen (23:19)

Kategorien: mB1-Jugend.

Unsere mB1 trat am Samstagabend im Spiel um die Tabellenspitze der Badenliga gegen den Tabellenzweiten, die Spielgemeinschaft Oberderdingen/Sulzfeld, in der modernen TV Sporthalle in Sulzfeld an. Die JSG kam gut in die Partie, so dass sie bis zur 6. Minute einen 3-Tore Vorsprung herausspielen konnte. Die erfolgreiche Aufholjagd des Gegners führte in dem körper- und kampfbetonten, schnellen Spiel zu einem ausgeglichenen Pausenstand von 10:10. Die zweite Halbzeit begann zunächst ebenso ausgeglichen, wiederholte Verbalattacken von Teilen der gegnerischen Tribüne und die dadurch zunehmend aufgeheizte Stimmung drohten jedoch auf das Spielgeschehen überzugreifen. Es ist der Sportlichkeit beider Teams auf dem Feld zu
weiterlesen

mB1 erringt Auswärtssieg gegen HSG Walzbachtal (26:29)

Kategorien: mB1-Jugend.

Am Samstagabend trat die JSG in Jöhlingen gegen die HSG Walzbachtal an. Bereits unmittelbar nach dem Anpfiff zeigte sich, dass es ein schweres Stück Arbeit für die Jungs von der JSG werden würde und in der 2. Minute stand es schon 2:2. Der körperlich starke Gegner verlangte der Abwehr über das gesamte Spiel hinweg höchste Aufmerksamkeit und kämpferischen Einsatz ab. Die 7m-Chancen, die sich für die HSG zu Spielbeginn ergaben, scheiterten an unserem Tormann Lars Wilkening. Demgegenüber nutzte die JSG in dieser Spielphase ihre Chancen sehr gut und konnte bis zur 12. Minute bereits einen 4-Tore Vorsprung herausspielen. Die Manndeckung
weiterlesen

mB1 wieder auf Erfolgskurs gegen SG Pforzheim/Eutingen 2 (36:23)

Kategorien: mB1-Jugend.

Nach der unnötigen Auswärtsniederlage vom vergangenen Wochenende gegen die TGS Pforzheim empfing die JSG die SG Pforzheim/Eutingen 2. Gegen den Tabellenletzten galt es den 1. Platz in der Badenliga wieder zurückzuerobern. Mit Paul Heidsieck stand den Trainern auch wieder die komplette 1. Reihe zur Verfügung, die nahtlos an die bisher in der Saison gezeigte starke Abwehrleistung anknüpfen konnte. Mit Disziplin und sauber abgeschlossenen Spielzügen konnten die Jungs der JSG das Spiel schnell unter Kontrolle bringen, so dass es nach 8 Minuten bereits 10:2 stand. Auch eine Auszeit half dem Gegner wenig, so dass schon in der 1. Halbzeit alle Spieler
weiterlesen

Gute erste Halbzeit reicht zum fünften Sieg

Kategorien: wE-Jugend.

Gute erste Halbzeit reicht zum fünften Sieg Die weibliche E-Jugend der MSG HeLeuSaase bleibt auch gegen Birkenau verlustpunktfrei. Und das obwohl die MSG-Mädchen zu keinem Zeitpunkt an ihre Vorwochenleistung anknüpfen konnten. Die Bergsträßlerinnern gingen wie gewohnt schnell in Führung. Nach nur 44 Sekunden konnte Linkshänderin Nele Stöhr ihren ersten Wurf ins birkenauer Tor einnetzen. Den Gästen gelang beim 1:1 der erste, aber gleichzeitig auch der letzte Ausgleich. Lena Bauer (3) und Vanessa Mieck (1) brachten die MSG nach nur vier gespielten Minuten 5:1 in Führung und erzwangen so die frühe Auszeit der Hessinnen. Beim 12:4 wurden die Seiten und ebenso
weiterlesen

Weibliche E-Jugend weiter auf Erfolgskurs

Kategorien: wE-Jugend.

Weibliche E-Jugend weiter auf Erfolgskurs Am vergangenen Sonntag, den 15.10.2017 konnte die weibliche E-Jugend der MSG HeLeuSaase den vierten Sieg im vierten Spiel feiern. Aufgrund verschiedener Verletzungen und privater Termine standen die Trainerinnen Juliane Kugler-Müller und Julia Regenauer lediglich neun Spielerinnen zur Verfügung. Mit diesem dezimierten Kader trat man die Reise zum vermeintlich stärksten Konkurrenten nach Ketsch an. Aller Widrigkeiten zum Trotz konnten sich die MSG-Mädchen am Ende deutlich mit 9:27 durchsetzen. Die MSG ging durch ein Doppelpack der starken Milena Podgorac schnell 0:2 in Führung. Die erste Viertelstunde gelang es den Ketscher Bären das Spiel offen zu halten und
weiterlesen

mB1 punktet auch gegen SG Oberderdingen/Sulzfeld (32:17)

Kategorien: mB1-Jugend.

Unsere mB1 um das Trainergespann Marlon Lierz und Lutz Schlafmann sowie Betreuer Uwe Gellert empfing in der Heinrich-Beck-Halle die schwer einzuschätzende – da neu formierte – Spielgemeinschaft Oberderdingen/Sulzfeld. Dass der Gegner sie vor keine leichte Aufgabe stellen würde, war unseren BHV-erfahrenen Jungs bewusst, standen doch zwei ehemalige Team-Baden-Kollegen in der gegnerischen Mannschaft. Entsprechend kämpferisch und körperbetont verliefen die ersten Minuten. Auf beiden Seiten agierte die Abwehr zunächst etwas unorganisiert, so dass in der 3. Minute bereits 3 Tore auf beiden Seiten gefallen waren. Obwohl die Zweikämpfe zunehmend härter geführt wurden, wurde der Spielfluss kaum durch Pfiffe der Schiris unterbrochen. Die
weiterlesen