Kategorie mE1-Jugend

Packendes Lokalderby zum Saisonende für die mE-Jugend

Kategorien: mE1-Jugend.

Am Sonntag um kurz nach 3 war es soweit. Das letzte Spiel in der Rückrunde gegen die HG Saase   stand auf dem Plan. Gleich zu Beginn spürte man deutlich, dass beide Mannschaften nochmal alles geben wollten. Beide Mannschaften kämpften um jeden Ball und machten aber auch hier und da ein paar Leichtsinnsfehler im emotionsgeladenen Lokalderby. Die Zuschauer bekamen aber auf beiden Seiten schöne Spielzüge und ein flüssiges Spiel zu sehen. Nach der ersten Halbzeit gingen dann die Mannschaften mit 10:10 in die Halbzeitpause. In der zweiten Spielhälfte ging die HG Saase dann zwar in Führung, unsere Mannschaft blieb ihnen
weiterlesen

Heimsieg für die mE-Jugend

Kategorien: mE1-Jugend.

Am vergangenen Wochenende war die HG Oftersheim/Schwetzingen  zu Gast in der Nordbadenhalle in Heddesheim. Unsere Mannschaft hatte einen starken Start in die Partie. Durch ihr flüssiges Spiel konnten unsere Jungs das Spiel in der ersten Halbzeit dominieren. Gleichzeitig machte es unser Torwart Rene  mit seinen Paraden unseren Gegnern schwer zum Abschluss zu kommen. So konnten wir mit 17:11 in die Halbzeitpause gehen. In der zweiten Spielhälfte kamen dann auch unsere Gäste besser ins Spiel. In den letzten 5 Minuten starteten unsere Gäste dann nochmal eine Aufholjagd und konnten von 8 Toren kurzzeitig bis auf 4 Tore Rückstand verkürzen. Der Vorsprung
weiterlesen

m-E- Jugend gewinnt Spiel gegen SG Edingen/ Friedrichsfeld

Kategorien: mE1-Jugend.

Die E- Jugend Mannschaft dominierte bereits in der ersten Halbzeit das Auswärtsspiel in der Lilly-Gräber-Halle. Schönes Zuspiel und gute Torabschlüsse trugen dazu bei. In der zweiten Halbzeit fand die gegnerische Mannschaft besser ins Spiel und auch der Torhüter hielt ein paar tolle Bälle unserer Mannschaft. Trotzdem gewann die E- Jugend verdient mit 26:17. Es spielten: Ferdinand Bähr, Magdalena Bähr, Clemens Beck, Alexander Efkemann, Niklas Funk, Philipp Götz, René Lang, Julius Peters, Jonas Maier, Bernhard Zorn
weiterlesen

Heimsieg für die mE-Jugend

Kategorien: mE1-Jugend.

Am vergangenen Wochenende war die JSG Ilvesheim/Ladenburg  zu Gast in der Heinrich-Beck Halle. Das Spiel wurde von Anfang an stark von unserer Mannschaft dominiert. So stand es nach den ersten 10 Spielminuten 11:1. Auch im weiteren Spielverlauf bissen sich die JSG Ilvesheim/Ladenburg die Zähne an unserer E-Jugend aus. Unsere Jungs waren wie bereits im letzten Spiel in der Abwehr stark und ließen auch im Angriff nichts anbrennen. Besonders auffallend waren die vielen Paraden unseres Torwarts Rene, der unser Tor zubetoniert hatte und bis zur Halbzeitpause nur 4 Gegentreffer kassierte. In der zweiten Spielhälfte kamen unsere Gäste dann zwar etwas besser
weiterlesen

Minis und E-Jugend sagen DANKE!

Kategorien: mE1-Jugend.

Dank einer großzügigen Spende unseres Fanclubs „Die Roten Teufel“   haben wir nun endlich passende Leibchen! Die Minis der SG Leutershausen   und die männliche E-Jugend der JSG Leutershausen/Heddesheim   bedankt sich hierfür ganz herzlich – endlich hat das „Knoten-machen“ ein Ende…
weiterlesen

mE-Jugend besiegt Viernheim

Kategorien: mE1-Jugend.

Im bereits 3. Spiel der Rückrunde konnte sich die mE-Jugend gegen den TSV Amicitia Viernheim erfolgreich durchsetzen. Sie gewinnt das Spiel auswärts mit 17:38 (11:21). Nachdem sich unsere Mannschaft im letzten Spiel mit einem Unentschieden gegen Plankstadt zufriedengeben musste, konnten die Jungs und unser Mädel das Spiel gegen Viernheim wieder bestimmen und so auch verdient gewinnen. Die Mannschaft war dabei in der Abwehr stark und lies wenig Schüsse aufs Tor zu. Außerdem parierte Rene im Tor viele Schüsse der Viernheimer. Auch im Angriff war die E-Jugend stark, spielte flüssig und nutze die zahlreichen Löcher in der Abwehr der Gegner gekonnt
weiterlesen

mE-Jugend verliert Derby gegen HG Saase mit 17:20

Kategorien: mE1-Jugend.

Das es kein Spaziergang werden würde, war beiden Mannschaften klar. Denn sowohl die HG Saase als auch die JSG Leutershausen/Heddesheim konnten in der Hinrunde mit ihrer bisherigen Leistung überzeugen. Während die beiden Mannschaften in der ersten Halbzeit phasenweise die Führung übernahmen und es zur Pause 10:12 stand, konnte die HG Saase in der zweiten Halbzeit ihren Vorsprung bis auf 5 Tore ausbauen und das Spiel letztlich mit 17:20 gewinnen. Mitverantwortlich für die Niederlage waren sicherlich die Unkonzentriertheiten und Fehler in vermeintlich einfachen Spielsituationen, die es der HG Saase leicht machten unsere Angriffe zu vereiteln und in den Ballbesitz zu kommen.
weiterlesen